Top

ALVARA | Digital Solutions wächst erneut: it relations GmbH wird neues Schwesterunternehmen im Verbund

logo_IT_REALTIONS

Leipzig, 07.04.2021. ALVARA | Digital Solutions (eine Marke der ALVARA Holding GmbH) wächst kontinuierlich weiter. Neu im Unternehmensverbund des Spezialisten für Track & Trace-Softwarelösungen für den Bargeldkreislauf und die -logistik ist die it relations GmbH. In ihr Portfolio holt sich ALVARA | Digital Solutions damit einen IT-Spezialisten, der seit 25 Jahren innovative IT-Projekte durchführt und unter anderem für die erfolgreiche Entwicklung von innovativen und intuitiv zu bedienenden Kassensystemen steht. Die intelligenten Filialkassensysteme, die etwa große Bäckerei-Filialisten, Gastronomiebetriebe und Einzelhändler einsetzen, lassen sich individuell anpassen und sind neben der zentralen Datenpflege und Kassensynchronisation auch GDPD-/GOBD-konform sowie fiskalsicher. Das System Coffeeboard ermöglicht außerdem, aktuelle Rabatte, Aktionen oder Imagewerbung effektiv als Bild oder Video über separate Monitore im Kassenbereich in Szene zu setzen und so Werbung zentral zu planen und zu steuern.

„Mit der Integration der it relations GmbH in unsere Unternehmensgruppe schaffen wir neue Innovationsfelder – auch im Non-Cash-Bereich wie der Abrechnung oder dem digitalen Zahlungsverkehr“, erläutert ALVARA | Digital Solutions-Geschäftsführer Thomas Vietze. „Mit neuen Möglichkeiten für kundenwirksames Marketing, dem E-Bon und der Kasse in der Cloud profitieren unsere bestehenden und künftigen Kunden von unserer wachsenden Unternehmensstärke.“

Für bestehende Kunden liegt der Mehrwert auf der Hand: Sie decken vom Backoffice bis zur Kasse alle Prozesse transparent, sicher und effizient mit Lösungen eines Anbieters ab und können Bargeldprozesse an der Kasse etwa durch Anbindung von Smart Safes und Recyclern per POS Connector komplett automatisieren.

Im Fokus des Zukaufs stehen die Integration der it relations-Systeme in die Softwarearchitektur der Lösungen von ALVARA | Digital Solutions sowie die Stärkung der Marktposition von it relations in der DACH-Region. Gemeinsam sollen künftig neue Lösungen für Self-Checkouts und mobile Kassen sowie Kasse-Cloud-Anwendungen entstehen. „Mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der it relations GmbH wollen wir unsere nachhaltige Wachstumsstrategie fortsetzen und unsere Produkt-Portfolios im Interesse unserer Kunden weiter ausbauen“, sagt Steven Schwarznau, Geschäftsführer bei ALVARA I Digital Solutions.

Die it relations GmbH wird auch weiterhin mit ihrem eigenen Firmennamen und ihrem gewohnten Erscheinungsbild von Leipzig aus agieren. Die bestehenden Verträge zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden laufen nahtlos weiter. „Die Ansprechpartner bleiben gleich und können wie gewohnt kontaktiert werden“, versichert Andreas Freyer, Geschäftsführer der it relations GmbH, der zunächst Geschäftsführer bleibt und auch anschließend beratend tätig sein wird. Mit ihm gemeinsam bildet Steven Schwarznau die neue Geschäftsführung bei it relations. „Für unsere Kunden bedeuten die Kompetenzen des gesamten Unternehmensverbunds ALVARA | Digital Solutions einen großen Mehrwert. Auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen freuen wir uns sehr,“ ergänzt Andreas Freyer. In diesem Team wird Robert Wolf die Verantwortung für die Bereiche strategische Marktentwicklung und Erweiterung bewährter Partnerschaften mit Händlern und zukünftig auch Kassen-Herstellern übernehmen.

Mit dem Knowhow von ALVARA | Digital Solutions will it relations die Produkte auf das nächste Level heben. ALVARA | Digital Solutions setzt dabei auf die weitreichende Expertise innerhalb der Gruppe zur Schaffung cloudbasierter Produkte und Mobile Apps. Das Erschließen dieser neuen Geschäftsfelder im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs ist ein wichtiger Schritt in die weitere Entwicklung der Unternehmensgruppe und bietet Kunden eine perfekt abgestimmte Produktpalette aus einer Hand.

Bei der Transaktion wurde der Verkäufer von der MA-Solutions, Wincheringen (Transaktionsberater) sowie von MUTTER & KRUCHEN, Düsseldorf (M&A, Gesellschaftsrecht) und TCI Rechtsanwälte, Mainz (Informationstechnologierecht) beraten. Silver Investment Partners, TZ Consulting und KWM Europe begleiteten ALVARA | Digital Solutions bei der erfolgreichen Übernahme der it relations.

Mehr Informationen:

www.itrelations.de

Download als PDF

Kontakt

Datenschutz

Impressum